Ausländeranteil in Erfurt mehr als 3,2 Prozent

Ausländeranteil in Erfurt mehr als 3,2 Prozent

Der Ausländeranteil in der Landeshauptstadt ist in den letzten zwanzig Jahren rapide angestiegen. Lebten 1991, also kurz nach der Wende, weniger als 2000 Ausländer in der Stadt, so ist die Zahl im Jahr 2012 auf etwa 6700 angestiegen, das sind 3,2 Prozent. Diese Ausländer kommen aus mehr als 100 auswärtigen Staaten.

Der NPD wird immer vorgehalten, das Ausländerproblem angesichts eines Anteils von nur 2 Prozent zu dramatisieren. Die jetzt veröffentlichte Zahl macht aber deutlich, daß zumindest in den Großstädten der Anteil schon wesentlich höher liegt. Es kommt hinzu, daß sich die Anzahl der Ausländer in Erfurt in zwanzig Jahren mehr als verdreifacht hat. Erfahrungen in westdeutschen Städten belegen, daß sich in den nächsten Jahren der Zuwachs dramatisch beschleunigen wird. Der Ausländeranteil in Städten wie Duisburg, Mannheim, Frankfurt am Main oder auch in Berlin-Kreuzberg war auch vor einigen Jahrzehnten kaum meßbar. Jetzt haben es deutsche Multi-Kulti-Fanatiker durch gezielte Zuwanderung dazu gebracht, daß in diesen Städten Deutschland weitestgehend nicht mehr stattfindet.

Wenn die Stadt Erfurt jetzt bekanntgibt, daß die in der Stadt lebenden Ausländer aus mehr als einhundert Ländern kommen, dann wird es nicht ausbleiben, daß diese Ausländer auch ihre heimischen Probleme und Konflikte mitbringen. Konflikte, mit denen wir überhaupt nichts anfangen können und deren Ursachen in den Herkunftsgegenden liegen.

An diesen Konflikten wird auch der teure, mit Steuergeldern der Erfurter Bürger finanzierte, Ausländerbeirat nichts ändern. Wessen Interessen soll er vertreten? Die der Türken, der Araber oder der Iraner? Dieses Gremium ist Augenwischerei und löst keines der Probleme. Es ist einzig und allein dafür da, Stimmung zu machen für etwas, was ohnehin nicht funktionieren kann: die Integration.

Frank Schwerdt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen